führungszeugnis

Mein Führungszeugnis habe ich online beantragt

Nach vielen Jahren in einem Unternehmen hatte ich mich für einen Neuanfang bzw. für einen Wechsel entschieden, um beruflich neue Herausforderungen zu suchen. Durch diese Entscheidung entstand die Anforderung an mich, ein polizeiliches Führungszeugnis bei meinem neuen Arbeitgeber vorzulegen, denn dieses war ein Teil der Absprachen. Was auf den ersten Blick sehr einfach klang, entpuppte sich jedoch durchaus als große Herausforderung, denn ich hatte mit dieser Art von Dokument bislang nichts zu tun. Im Freundes- und Familienkreis erhielt ich die Aussage, dass dafür das Vorsprechen beim Meldeamt notwendig sei, was mir durchaus einige schlaflose Nächte bereitete. Der Weg dorthin war weniger das Problem, jedoch musste zunächst ein Termin erhalten werden, welcher jedoch zeitnah nicht angeboten wurde. Glücklicherweise bin ich bei einer anschließenden Suche im Internet auf das Angebot von Selbstauskunft-anfordern.com aufmerksam geworden, welches sich als große Hilfe entpuppte.

Die Online-Beantragung wird zum einfachen Unterfangen

Zugegeben, dass Erste was ich auf dieser Webseite tat, war mich einmal rund um das polizeiliche Führungszeugnis ausgiebig zu informieren, denn endlich fand ich eine Auskunft vor, welche leicht und verständlich formuliert war. Das größte Plus zeigte sich jedoch dann bereits wenige Minuten später, denn durch Selbstauskunft-anfordern.com konnte ich mir alle notwendige Informationen bestellen bzw. holen, um damit die Beantragung meines Führungszeugnisses online zu erledigen. Ich war sehr gespannt auf die Hilfe, welche ich anschließend erhielt. Diese war knapp gesagt einfach top, denn mir wurde mitgeteilt, über welche Wege eine Online-Beantragung möglich sei. Zudem wurde der gesamte Ablauf skizziert. Ein großes Plus war zugleich die Angabe von weiterführenden Informationen, so dass ich alle Fragen im Zuge der Beantragung meines Führungszeugnisses problemlos beantworten konnte. Toll war außerdem der Tipp, dass sich das online beantragte Führungszeugnis zudem auf dem Postweg zugesandt werden lassen konnte, was nochmals Zeit sparte. Für mich ist dieses Angebot absolut top und zu empfehlen!